2009EuropaSchwedenSiebter Himmel

Nostalgie-Törn auf dem Göta Kanal

MS Juno ist das älteste Passagierschiff der Welt. Ihr Revier ist der Göta Kanal, Schwedens blaues Band. Drei bis sechs Tage braucht der 1874 erbaute Dampfer für die 390 km lange Strecke von Göteborg bis Stockholm – eine geruhsame Reise auf Flüssen, Seen und Kanälen durch die idyllische Mitte des nordische Königreiches.

Spiegelglatt ist die Ostsee, strahlend blau der Himmel, blank geputzt glänzen Messing und Mahagoni an Bord von MS Juno. Und auch Albert Håkansson strahlt: Für den ersten Offizier, der früher auf Öltankern um die Welt gereist ist, ist jede Fahrt mit der Juno trotz harter Arbeit ein Vergnügen, für das er immer wieder seinen Ruhestand in Kalmar eintauscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.