2000AustralienNew South Wales

Sydney: die schönste Metropole der Welt

Vom verschlafenen Sträflingsnest zur strahlenden Vier-Millionen-Metropole: Die größte Stadt Australiens, Austragungsort der 27. Olympischen Sommerspiele, begeistert Besucher und Bewohner stets aufs Neue. Für sie ist Sydney die schönste Stadt der Welt.

Laut tuckernd gleitet die grüngelbe Hafenfähre unter der Harbour Bridge entlang. 134 Meter über dem Meer sind kleine Gestalten zu erkennen. Männer und Frauen in blaugrauen Overalls, verbunden mit einem Sicherheitsseil. Wochen im voraus haben sie Sydneys erfolgreichsten Adrenalinkick online gebucht: den BridgeClimb  – keine Kletterei, sondern ein atemberaubender Spaziergang über den 503 Meter langen Bogen der Hafenbrücke. „Coat hanger“, Kleiderbügel, nennen die Einheimischen daher diesen Koloss aus 50.000 Tonnen Stahl und sechs Millionen Schrauben, der seit 1932 mit acht Fahrspuren die Wohnviertel des Nordens an das Stadtzentrum anschließt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.