Die Verwandlung von Albany

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Australien, Western Australia

Seid ihr schon einmal in Albany gewesen? Nein, nicht im Grenzort zwischen New South Wales und Victoria, sondern tief unten im Südwesten von Western Australia. Dessen Verwandlung erstaunt mich immer wieder. Albany: 1826 die erste Strafkolonie Westaustraliens, war es 1851 – 1880 eine boomende Hafenstadt, danach das Walfang-Zentrum der Welt. 850 Wale erlegte die Cheynes […]

Wellenreiten mit Gugelhupf

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Australien, Western Australia

Frühmorgens in Yallingup. Als helle Punkte schmiegen sich die Villen des westaustralischen Surfer-Mekkas an die Küste des Leeuwin-Naturaliste Nationalparks. Hohe Wellen brechen sich am Riff, Gischt sprüht auf. Immer weiter erobert sich die aufgehende Sonne das Land, lässt erst den weiten Strand, dann den dichten Busch, aus dem rote Granitkolosse ragen, leuchten. Morgenstille. Bis gegen acht Uhr […]

Wo Nostalgie & Trend flirten: Fremantle

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Australien, Western Australia

Die westaustralische Hafenstadt Fremantle ist für Lonely Planet ein „Must-See“-Reiseziel. Als einzige australische Stadt schaffte es der Hafen-Vorort von Perth auf Platz 7 der Top 10 Cities-Liste in Lonely Planets Best in Travel 2016-Ranking. Grund genug, euch einmal vorzustellen. 1,3 Milliarden Dollar-Facelift Lonely Planets Wahl fällt genau zur rechten Zeit auf Fremantle. 1,3 Milliarden teure Stadtentwicklungsprojekte  werden zurzeit umgesetzt. Allein 220 […]

Suriname: bei Frau Antje im Regenwald

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Amerika, Suriname

Ganz Südamerika haben die Spanier und Portugiesen geprägt. Nur eine sumpfige Küste mit wildem Hinterland haben sie den Holländern überlassen: Suriname. Ist ihr Erbe heute dort lebendig? Eine Spurensuche im kleinsten Staat Südamerikas, einem der vergessenen Winkel der Welt. „Surreyham“ hatte Baron Willoughby of Parham das mittlere Land der Guyanas genannt, das für ihn der […]

Verbier: Spielwiese im Hochgebirge

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Europa, Schweiz

Knallrot, hellblau und tiefschwarz  stehen sie dort an der Bergstation von Les Ruinettes: Arapaho Trottinettes, XXL-Roller mit Federgabel und Motocross-Reifen. In der Sprache der Apachen bedeutet Arapaho „das Volk, dass vom Berg hinab steigt,“ und genau das lockt jetzt an diesem Sommermorgen: eine Abfahrt hinab nach Médran, stehend – und mit Speed. Anfangs ist die Bergstraße […]

Hooge: Im Takt der Gezeiten

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Deutschland, Schleswig-Holstein

„Füße anheben! Ich lass das Wasser einlaufen!“ ruft Filmvorführer Andrew Eisenberg in den dunklen Saal. Sekunden später flimmern Wassermassen über die kleine Leinwand des Hooger Sturmflutkinos. Was die Aufnahmen von Amateurfilmer Thomas Diedrichsen dort alle 20 Minuten zeigen, ist besonders während der Stürme im Frühjahr und Herbst Alltag auf der „Königin der Halligen“ im Nordfriesischen […]

Padua: Pilger & Freigeister

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Europa, Italien

Altehrwürdig und quicklebendig: Der alten Universitätsstadt Padua gelingt seit Jahrhundert der Spagat zwischen Freiheit des Geistes und tiefer Gläubigkeit. Streitbare Gelehrte, Spitzenkünstler wie Giotto und der Heilige Antonius haben der Stadt ihren unverwechselbaren Stempel aufgedrückt. Die Häuserwände ziert Graffiti, Fahrräder sind allgegenwärtig, in Bars und Boutiquen trifft man die Jugend aus aller Welt: Padua ist eine Studentenstadt – ein […]